Kanalverschlüsselung

< Alle Themen

Alle Verbindungen, die von einem BRAINYOO-Client zum Server aufgebaut werden, sind per TLS (SSL) verschlüsselt. Somit wird ein Mitlesen von Protokolldaten und Inhalten erschwert. Das hier verwendete Geo-Trust-Zertifikat ist vom Typ 3, also dem höchsten verfügbaren Standard. Zum Einsatz kommt ein SHA-256-Algorithmus (RSA).

Zurück Sicherheit/Verschlüsselung
Weiter Content-Verschlüsselung
Inhaltsverzeichnis