Heterogenität in der Schule – Tanja Sturm

Heterogenität in der Schule – Tanja Sturm

3,99 

Enthält 7% MwSt. DE
Lieferzeit: nicht angegeben

utb

Mit den digitalen Lernkarten zur „Heterogenität in der Schule“ perfekt auf die Prüfung vorbereitet

Die digitalen Karteikarten aus dem Ernst Reinhardt Verlag eignen sich ideal zur Prüfungsvorbereitung für Lehramtsstudierende und Studierende der Pädagogik. Die Lernkarten können mit der kostenfreien App der Firma BRAINYOO mobil für iOS und Android oder in einer Desktop- und Web-Version benutzt werden.

Folgende Bereiche aus dem Lehrbuch werden behandelt:

  • Differenzen in Schule und Unterricht
  • Schule: Institutionelle Bearbeitung und Herstellung von Differenzen
  • Heterogene Milieus in Schule und Unterricht
  • Inklusion als Perspektive schulischer und unterrichtlicher Bearbeitung von Heterogenität

Die digitalen Karteikarten beinhalten die kostenlose Nutzung der wissenschaftlich erprobten Lernsoftware BRAINYOO zum effizienten Online-/Offline- und mobilen Lernen.

Artikelnummer: 2369996225 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Prüfungsvorbereitung leicht gemacht mit der neuen App zu Heterogenität in der Schule

200 Prüfungsfragen mit Musterlösungen, bestehend aus Multiple-Choice-, Single-Choice- und Lückentextfragen bereiten effektiv auf Prüfungen vor. Die digitalen Karteikarten aus dem Ernst Reinhardt Verlag runden die Arbeit mit dem utb-Lehrbuch „Heterogenität in der Schule“ von Tanja Sturm ab.

Die App beinhaltet sowohl einen Lern- als auch einen Prüfungsmodus, dabei können die Lerninhalte frei gewählt werden. Der eigene Lernfortschritt ist jederzeit überprüfbar, Kapitel und Themen, die bis dahin noch nicht erfolgreich abgeschlossen wurden, können so gezielt wiederholt werden.

Tanja Sturm: Heterogenität in der Schule (App), Ernst Reinhardt Verlag, München 2019

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Heterogenität in der Schule – Tanja Sturm“


Expertenmeinungen

Entscheidend für ein sinnvolles und befriedigendes Lernen in Studium und Beruf sind inhaltliches Verständnis und systematische Wiederholung ... Empfehlenswert!

Dr. Christian HoppeNeuropsychologe - Uniklinikum Bonn

Durch die automatische Wiedervorlage von Fragen und Problemen konzentriert sich der/die Studierende zielführend auf Bereiche, die noch der Festigung bedürfen.

Prof. Dr. Hanno KubeRechtswissenschaftler - Universität Mainz


Die ersten Schritte mit Ihrem Premium-Lernprodukt


Referenzen

Unsere Kunden sind Unternehmen unterschiedlicher Größen, aus verschiedenen Branchen wie Verlags-, Banken- und Bauwesen sowie Logistik und Hochschulen.

Sie haben folgenden Artikel zum Warenkorb hinzugefügt: